Wie funktioniert das?

Vom Vorspann bis zum Abspann – bei Filmkind ist Ihr Kind der wichtigste Akteur.
Gemeinsam entwickeln wir das Drehbuch für einen kleinen Dokumentarfilm, einen kurzen Spiel- oder Trickfilm. So oder so – Filmkind gibt einen ungewöhnlichen Einblick in die Welt ihres Kindes. Die Story handelt von Träumen, Freunden, Erlebnissen. Ich filme Ihr Kind im Alltag, beim Sport, Spiel oder Musizieren. Mit Zeichnungen, eigenen Filmaufnahmen oder Musikstücken kann sich Ihr Kind auch an der Filmgestaltung aktiv beteiligen. Schon kurze Zeit später erhalten Sie eine DVD in der gewünschten Auflage.

Ein Kind spielt die Hauptrolle in Ihrem Leben?

Dann sollte es sie auch in einem kleinen Film spielen!


Wer macht denn so was?

Als Absolventin der Filmhochschule Potsdam Babelsberg mit langjähriger Fernseh- und Kinofilmerfahrung garantiere ich Ihnen ein hochwertiges kleines Filmporträt Ihres Kindes, frei von Kitsch und Kokolores. Mehr gibt's hier.

Gibt es auch Filmkinder?

Kinder fühlen sich meist unbefangener, wenn sie den besten Freund oder die beste Freundin um sich haben. Gern drehe ich einen Film mit ein bis zwei Freunden oder Geschwistern. Diese Filme leben besonders von der Interaktion zwischen den Kindern und zeichnen sich durch eine besondere Leichtigkeit aus. Die Kinder widmen sich ganz dem gemeinsamen Spiel und vergessen die mitlaufende Kamera.

Sie haben Ihr Kind doch schon immer selber gefilmt?

Mal ehrlich – die vielen Kassetten mit ungeschnittenem Material guckt sich doch keiner an!


Was kostet das?

Echte Cineasten wissen: Mit kleinem Budget gedrehte Filme sind oft die schönsten. Und dann wieder gibt es Werke, bei denen jede Million sichtbar gut angelegt ist. Sagen wir so: Ein Filmkind bekommen Sie ab 250 Euro. Wenn Ihrem Sohn jedoch das gewünschte Fallrückziehertor erst im vierten Spiel gelingt, wird es natürlich teuer.

Filmkind für's Filmkind?

Sie können Filmkind natürlich auch Ihrem Kind schenken! In einem Tageskurs vermittle ich erste Kenntnisse der aktiven Filmkunst. Mit der Kamera und mir im Schlepptau begibt sich Ihr Kind auf die Suche nach spannenden Drehorten in seinem Kiez. Nach dem Prinzip Learning by Doing erfährt es Grundlegendes über Kameraeinstellungen, Perspektiven, Licht und Ton. Später helfe ich am Schnittplatz, das selbstgedrehte Material zu ordnen und zu montieren. Am Abend schon kann Ihr Kind seinen ersten kleinen Film zu Hause präsentieren. Und im nächsten Urlaub haben Sie einen leidenschaftlichen Kameramann dabei.

Mal wieder auf der Suche nach einem persönlichen Geschenk?

Dann überraschen Sie die Großeltern doch mit einem individuellen Enkelfilm!


So was will ich auch haben!

Dann schreiben Sie an klappe@filmkind.eu oder rufen Sie an: +49 (0)177 74 77 700
Antje Dombrowsky, Linienstr. 47, 10119 Berlin